Norwegen Sonnenaufgang

Norwegen Seeigel

Norwegen Boot

Norwegen Weichkoralle

Norwegen SS Frankenwald

Reisebericht von Kai Schrader 'Norwegen'

Sonnenaufgang

Wir hatten uns in Oppedal (ca.100 km nördlich von Bergen) direkt am Sognefjord ein Ferienhaus gemietet. Da meine Partnerin nicht taucht, war dieser Urlaub auch nur zum ausruhen und Region erkunden gedacht. Die Ecke da oben hat ja auch einiges zu bieten. Vom größten Gletscher Europas, den längsten Fjord, längsten Autotunnel und vieles mehr.

Zuerst ging es mit dem Auto nach Hirtshals in Dänemark, dann 16 Stunden mit der Autofähre nach Bergen und dann noch 2 Stunden bis zu unserem Ferienhaus.

Ok, meine Tauchausrüstung konnte ich dann doch nicht zu Hause lassen und kam dann doch noch in den Genuss, die Unterwasserwelt zu erkunden.

In Gulen ist eine gut geführte Tauchbasis mit allem was das Herz begehrt.
Die Basis ist in einem alten Bootshaus untergebracht wo ein gemütlicher "Clubraum" mit Bar und Kamin angrenzt. Dann ist noch ein Nebengebäude mit Übernachtungsmöglichkeiten und Küche mit Aufenthaltsraum.

Der Hammer ist der mit Holz beheizte Whirlpool am Wasser. In einer Entfernung von ca. einer Stunde liegen einige Frachter aus dem Krieg.

Kurz gesagt, ideal für einen Wochentrip in der Gruppe. Basis und Preise kann man unter
"www.gulen-dykkesenter.com" finden.

Bis bald!
Kai S.

zurück

Norwegen Seenelken

Norwegen Seestern

Norwegen Krabbe

Norwegen Seenadeln

Norwegen Sonnenuntergang